Dein risikofreie Weg in die Selbstständigkeit. Ganz egal in welchem Bereich du dich selbstständig machen möchtest. Es birgt immer ein gewisses Risiko. Als Nebentätigkeit minderst du dieses.

Vorteile vom Gründen im Nebenerwerb

Gründen im Nebenerwerb - Vorteile

Zum einen ist ein pragmatischer Ansatz, um in die Selbstständigkeit einzusteigen. Zum anderen lässt sich so recht risikofrei dein Angebot prüfen, denn um deine Fixkosten zu decken, hast du ja deine Einnahmen aus deinem Hauptjob.

Als Gründer: In Elternzeit hast du des Weiteren den Vorteil, dass du zeitlich äußerst flexibel bist. Dies kommt dir auch als Angestellte: r zugute.

Gründest du im Nebenerwerb kannst du bequem in die Selbstständigkeit hineinwachsen und kannst schauen, wo noch Verbesserungsbedarf besteht.

Voraussetzung ist hier vor allem ein gutes Zeitmanagement.

Freiberuflich im Nebenerwerb

Gründen im Nebenerwerb - Freiberuflich im Nebenerwerb

Strebst du vorerst eine Freiberuflichkeit im Nebenverdienst an, kannst du auch wunderbar erste Erfahrungen sammeln und deine ersten Kunden akquirieren.

Eine Webseite ist hier natürlich von Vorteil. Diese kannst du bereits schon vorher herrichten. Es kostet viel Zeit und ab und an auch viel Geld, diese annähernd perfekt zu gestalten und auch auffindbar zu machen für potenzielle Kunden. Diese Kosten kannst du als Werbungskosten von der Steuer absetzen.

Rechtsform des Nebenerwerbs

Gründen im Nebenerwerb - Rechtsform

Rein rechtlich gesehen ist es so das ein Nebengewerbe bzw. eine Nebentätigkeit weder dein zeitliches noch dein finanzielles Kontingent aus deinem Hauptberuf überschreiten darf.

Doch generell ist es so das alleine der Begriff Nebengewerbe keine Rechtsform darstellt und so einer Gründung als Einzelunternehmer im Nebengewerbe GbR / GmbH nichts im Wege steht.

Ganz gleich welchen Weg du gehen willst. Stehe immer zu dir und deinen Entscheidungen.

Wachse über dich hinaus und gründe dein eigenes Business. Was du alles dazu brauchst, findest du hier.

Ciao Christian

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.